top of page

Infoabend Berufsbild Heilerziehungspflege am 25. März im Auhof

Heilerziehungspflegerinnen und Heilerziehungspfleger sind Fachkräfte, die Menschen mit Behinderung begleiten und unterstützen. Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre. Das Einstiegsgehalt beträgt ab 2.744 € und nach der Ausbildung ab 3.685 € (in Vollzeit / ab Dez.24).

"Wer bereits in einem anderen Beruf arbeitet, sich verändern möchte, sich bisher vor dem finanziellen Aspekt nicht traut, noch eine Ausbildung anzufangen, der ist hier genau richtig", erklärt Laura Gottschalk von der Rummelsberger Diakonie. "Bei uns steigt man als Pflegehilfskraft mit 2.744 EUR (in Vollzeit / ab Dez.24) ein und macht währenddessen die Schule. Nach 2 bzw. 3 Jahren ist man Heilerziehungspfleger*in.


Ein vorgeschaltetes Vorpraktikum und der Praxisteil können am Auhof und in der Region Roth-Hilpoltstein gemacht werden. Am Auhof durchlaufen die Schüler verschiedene Arbeitsbereiche vor allem in verschiedenen Wohnformen. Der theoretische Teil der Ausbildung wird in der Regel an der Fachschule für Heilerziehungspflege in Ebenried absolviert.


Infoabend am Auhof

Interessiert?

Am 25. März 2024 von 18 bis 20 Uhr bietet die Rummelsberger Diakonie einen Info-Abend, an dem Dir Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung stehen.


Die Zielgruppe sind Interessierte, die bislang in anderen Berufsbranchen arbeiten oder Schülerinnen und Schüler.


Wo? Auhof – Wohnen, Lernen, Arbeiten

Zentralgebäude am Auhofer Weg 1

91161 Hilpoltstein


Komm vorbei!


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page